Image Image

„Im ZfP wurde ein Strategie-Konzept entwickelt, das meine Fachkarriere und Führungsqualität gefördert und mir die Verantwortung gegeben hat, systematisch für eine bessere Patientenversorgung zu sorgen.“

Papa Doudou S., Pflegeexperte im ZfP Emmendingen

Unser Zentrum ist eine wachsende Gesundheitseinrichtung mit fünf Fachkliniken, zahlreichen dezentralen psychiatrischen Versorgungsangeboten, einer Klinik für Forensische Psychiatrie & Psychotherapie sowie einem Psychiatrischen Fachpflegeheim und einer Therapeutischen Wohngruppe.
Mit unseren rund 1.600 Mitarbeitenden decken wir das gesamte Versorgungsspektrum der Erwachsenenpsychiatrie ab und verbessern die Lebensqualität psychisch erkrankter Menschen durch individuelle Behandlung und Betreuung.

In der Klinik für Affektive Erkrankungen und Psychosomatische Medizin werden Patient*innen mit Depressionen, Angststörungen, Belastungsreaktionen, körperlichen Leiden, die medizinisch nicht ausreichend erklärbar sind, Neurosen und Persönlichkeitsstörungen, aufgenommen. Die Klinik gliedert sich in fünf offen geführte Stationen. Davon sind drei jederzeit zur offenen Aufnahme einer notwendigen Krisenintervention bei oben aufgeführten Erkrankungen konzipiert.

Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen mehr als einen sicheren Job. Dank flexibler Arbeitszeitmodelle, fairer Vergütung, zahlreicher Weiterbildungsmöglichkeiten und umfassendem Betrieblichen Gesundheitsmanagement erwartet Sie ein exzellentes Arbeitsumfeld.

Für unsere Station 18 suchen wir zum 01.03.2024 Verstärkung für unser Team!

Fachleitung (m/w/d) Pflegedienst

Klinik für Affektive Erkrankungen und Psychosomatische Medizin, 75%-100%

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Leitung in Kooperation mit der Stationsleitung
  • Implementierung, Monitoring und Evaluation evidenzbasierter Konzepte in Zusammenarbeit mit dem Pflegeexperten der Klinik
  • Analyse von Fragestellungen anhand wissenschaftlicher Erkenntnisse und Ableiten von Handlungsempfehlungen
  • Leitung und Gestaltung pflegetherapeutischer Gruppen
  • Leitung von Projektgruppen auf Stationsebene
  • Mitwirkung bei der Einarbeitung von neuen Mitarbeitenden
  • Gestaltung und Durchführung von Mitarbeitendenschulungen auf Stations- und Klinikebene
  • Aktive Teilnahme an Fachkongressen

Was Sie mitbringen sollten

  • Berufserfahrung in psychiatrischer Pflege
  • Abgeschlossene Weiterbildung "Pflege in der Psychiatrie" und/oder Bachelorabschluss in einem Studium mit dem Schwerpunkt psychiatrischer Pflege oder die Bereitschaft dazu
  • Kenntnisse in wissenschaftlichem Arbeiten und Evidence-based Nursing (EBN)
  • Grundkenntnisse in Projektmanagement
  • Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Selbständiges, kooperatives und flexibles Arbeiten

Was wir Ihnen bieten

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Sicherheit eines Tarifvertrags und attraktive Vergütung nach TV-L
  • Großzügige betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Teilnahme an Klausurtagungen mit den Führungskräften der Klinik III
  • Organisationstage für administrative und organisatorische Aufgaben
  • Spannendes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderung, z.B. Hansefit, günstige Nutzung unserer Sportplätze
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Kinderferienbetreuung
  • Unterstützung für Mitarbeitende mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Kantine und Kaffeehaus
  • Vergünstigungen bei namhaften Anbietern wie adidas, Jochen Schweizer oder Sky
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Kostenlose Parkplätze
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung